FAQ

Wie lange hält ein Strohballenhaus?

Das älteste Strohballenhaus steht in Nebraska bereits seit 1903 und auch in Europa findet man das älteste Strohballenhaus in Frankreich, das 1921 fertiggestellt wurde.

Brennt ein Strohballenhaus nicht sehr leicht?

Sind die Strohballenwände mit Lehm verputzt halten sie auch großer Hitze sehr lange Stand. Verputzte Wände erfüllen die Feuerwiderstandsklasse F90 und können demnach 90 Minuten einem Feuer widerstehen.

Halten Strohballen das Gewicht eines ganzen Hauses?

Gepresste Strohballen sind sehr belastbar und können ohne Probleme bis zu 15t/m² auf sich nehmen.

Leben Tiere in den Strohballenwänden?

Für die Wände wird das Stroh so stark zu Ballen gepresst, dass es sich für Mäuse und andere Tiere zu stark verdichtet. Da die Wände später verputzt werden, ist auch im Nachhinein kein Eindringen von Tieren in die Wände möglich.

Ist ein Strohballenhaus auch etwas für Allergiker?

Auch Allergiker können in einem Strohballenhaus wohnen. Ist das Haus fertig gestellt und sind alle Wände verputzt, ist eine beeinträchtigte Raumluft nicht messbar.

Warum wird Stroh als Material zum Dämmen verwendet?

Die Strohballen für die Häuser können in der Regel von regionalen Bauern bezogen werden. Stroh als landwirtschaftliches Nebenprodukt wächst jährlich innerhalb weniger Monate nach. Wird das Stroh in Strohballen gepresst, erhält man exzellente Werte in der Speicherung der Wärme und beim Schallschutz. Außerdem kann bei Entsorgung die Natur das Stroh innerhalb kurzer Zeit zersetzen.

Schimmelt das Strohballenhaus bei Feuchtigkeit?

Wie andere Dämmstoffe kann auch Stroh bei Feuchtigkeit schimmeln. Sind die Strohwände allerdings ordentlich verputzt, dringt hier kein Wasser mehr in die verschlossenen Wände.

Wie teuer ist ein Strohballenhaus?

Nachhaltiges Bauen kann günstiger sein. Im Vergleich zu Häusern mit anderer Bauweise können bei Strohballenhäusern 5 bis 10 % der Kosten eingespart werden. Das Stroh ist vergleichsweise zu viel günstigeren Konditionen zu beschaffen als andere Dämmstoffe. Bitte vergessen Sie aber nicht, dass der schlussendliche Preis eines Strohballenhauses auch von Faktoren wie Lage, Innenausstattung, Eigenleistung, sonstige Materialien, etc. abhängig ist.

Kann ich mich auch beraten lassen für ein Strohballenhaus, das nicht in der Siedlung steht?

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch für eigene Projekte im Bereich Strohballenhaus beratend zur Seite und vermitteln Sie gerne an passende Partner.

Ihre Frage ist nicht dabei?

Senden Sie Ihre Frage an: naito@strohballensiedlung.de